Rückblick

Plzener Schüler zu Besuch an der MLS
Und wieder können wir einen Beitrag mit den Worten beginnen: Nach zwei Jahren endlich wieder ... Die Dr.-Martin-Luther-Schule pflegt seit über 18 Jahren eine sehr enge Beziehung zur Partnerschule „Škola Martina Luthera“ im tschechischen Pilsen (Plzeň). Am vergangenen Freitag, 10. Juni, konnte nach zwei Jahren Pause der gegenseitige Schülerbesuch stattfinden. Sowohl die tschechischen Schüler, als auch die Schüler der MLS waren ganz schön aufgeregt. Wie werden die Schüler aus einem...

Gärtnern macht Schule!
Endlich ist es wieder soweit. Nachdem viele fleißige Hände zum letzten Arbeitseinsatz unseren Schulgarten auf Vordermann gebracht und damit die Aussaat vorbereitet haben, konnten wir nun endlich wieder mit dem Schulgartenunterricht beginnen. Mit viel Begeisterung und Freude bei der Arbeit (und über die Abwechslung vom Unterricht im Klassenzimmer) legten die Kinder unserer Dr.-Martin-Luther-Schule Kartoffeln, pflanzten Salat und Kohlrabi oder steckten Zwiebeln in die Erde. Nun müssen wir...

„Wer glaubt schon an den Osterhasen?“
Es war ein gleichsam ungewohnter, wie auch ergreifender Moment, als sich die St. Johanneskirche am 6. April 2022 zu Beginn des Ostermarktprogramms fast vollständig gefüllt hatte und die Eltern, Kinder und Gäste gespannt auf das Programm der 2. Klassen warteten. „Glaubst du an den Osterhasen?“ war die Frage, die sich die aufführenden Kinder Eingangs stellten. Die Antwort folgte im Laufe des Programms durch Gesang und in Dialogform: Wir haben eine viel größere Hoffnung durch den Glauben...

Alles geschafft zum Arbeitseinsatz am 9.4.2022
Über 40 Eltern, Kinder und Mitarbeiter hatten sich trotz schlechter Wettervorhersagen auf den Weg gemacht. Schnell waren die Arbeiten verteilt und es wurde gebuddelt, gegraben, geschnitten, gestrichen, geschraubt und gejätet. Zwischendurch gab es ein paar Schnee- und Regenschauer von oben und Kaffee und Tee für innen. Alle geplanten Arbeiten wurden nicht nur geschafft, sondern vorzeitig fertiggestellt. So konnten wir schon gegen 11 Uhr die Wiener und den heißen Tee genießen. Es war ein...

In unseren Winterferien hörten wir spannende Geschichten unter dem Thema „Schritt für Schritt mit Jesus durch Jerusalem“. Mit verschiedenen Materialien bauten die Kinder den Leidensweg Jesu nach. In den ersten Tagen konstruierten sie mit Legosteinen geniale Bauwerke: Das Stadttor, den Tempel sowie Wohnhäuser der vergangenen Zeit. Am Donnerstag standen Naturmaterialien im Vordergrund. Mit Moos, Steinen und Erde gestalteten die Kinder den Garten Gethsemane. Die Bäume fertigten sie mit...

Gleich nach den Winterferien, am Rosenmontag, fand – sehr zur Freude unserer Schulkinder – die diesjährige Faschingsfeier an der MLS statt. Nach zwei Jahren fast ohne schulische Highlights waren die Kinder dementsprechend aufgeregt und freudig zugleich. Mit Unterstützung einer professionellen externen Kinder-Disco, die mit Spielen, Musik und vielen kleinen Überraschungen auf die Kinder wartete, begann das Faschingsprogramm für alle Klassen in der Turnhalle. Gruppengetrennt führte der...

Die letzten Tage vor den Weihnachtsferien waren als Projekttage geplant. Die Kinder haben sich schon sehr darauf gefreut. Leider konnten nicht alle Kinder daran teilnehmen, weil einige Klassen geschlossen werden mussten – Corona. Die in der Schule Verbliebenen waren begeistert bei der Sache, wenn auf Servietten auf alten Fliesen zu neuem Glanz erstrahlten. Oder beim Weihnachtsliedersingen im Andachtsraum mit Herrn Klärner am Flügel. Auch einige Lehrer produzierten ein Video mit einem...

Viel geschafft zum Arbeitseinsatz am 8.10.2021
Endlich wieder, könnte man fast sagen. Der letzte Arbeitseinsatz war vor zwei Jahren im Oktober 2019. Umso erfreulicher, dass sich so viele Eltern mit ihren Kindern und auch Mitarbeiter einfanden. Der Schulgarten wurde nicht nur winterfest gemacht, sondern von Unkraut befreit, die Erdbeerpflanzen neu gesetzt und Büsche verschnitten. Auch andere Sträucher erhielten einen Rückschnitt. Das gewachsene Unkraut hat nirgendwo eine Chance. Außerdem wurde die Rutsche gestrichen, ein...

Etwa 200 Gäste nahmen am vergangenen Samstag am Tag der offenen Tür in der Dr.-Martin-Luther-Schule teil. Im 20. Jahr des Bestehens unserer freien lutherischen Grundschule konnten sich die Besucher sowohl im persönlichen Gespräch, als auch in den einzelnen Klassen- und Horträumen über die Arbeit an unserer Schule, genutzte Lern- und Lehrmaterialien sowie die räumlichen Bedingungen informieren. Erfreulich viele Familien nutzten die Gelegenheit und schnupperten mit ihren künftigen...

Was machen Regenschirme in einer Kirche? Das Dach war jedenfalls dicht. Außerdem schien die Sonne zum Schulanfang. Die Regenschirme sollten uns daran erinnern, wie Gott seinen „Schirm“ über uns hält und uns beschützt. Zur Schulanfangsfeier, in der Schule, zu Hause – eigentlich überall. Wie bei starkem Regen auch mal die Füße oder Beine unterm Regenschirm nass werden können, so ist das auch bei Gottes Schutz. Er lässt auch Dinge geschehen, die uns nicht so gefallen. Da fällt...

Mehr anzeigen