Liebe Kinder, liebe Eltern, in der Schule gibt es immer wieder Momente, in denen wir abgelenkt sind und nicht richtig zuhören. Ähnlich ergeht es den beiden Männern, die sich auf dem Weg von Jerusalem in das kleine Dorf Emmaus befinden. Sie kannten die Worte des Alten Testaments und hatten vor Ort gehört, dass Jesus aus seinem Grab auferstanden war. Es fällt ihnen aber schwer, dies auch zu glauben. Sie sind sehr traurig, als sie unterwegs einem (scheinbar fremden) Mann von dem Erlebten der...
Liebe Eltern der Dr.-Martin-Luther-Schule, ab kommenden Montag, 12.04.2021, stehen Schule und Hort der MLS wieder im "eingeschränkten Regelbetrieb" für alle Kinder offen. Die Schulbesuchspflicht ist nach wie vor aufgehoben, d.h. die Eltern können selbst entscheiden, ob sie ihr Kind zur Schule schicken oder nicht. Bitte informieren Sie Schule und Hort, wenn Ihr Kind nicht am Unterricht teilnimmt. Es gelten die hygienischen Regelungen wie vor Ostern weiterhin fort. Für das Betreten des...
Liebe Kinder, liebe Eltern, der Ostermorgen war für alle, die Jesu Tod miterlebt hatten, eine Überraschung. Als die drei Frauen sich zum Grab aufmachten, wussten sie noch nicht, was sie erwarten würde: Der schwere Stein war weggewälzt, das Grab war leer. Ein Engel stand darin und sagte: Fürchtet euch nicht. Jesus ist auferstanden! Was für ein Wunder. Jesus, der Sohn Gottes, ist tatsächlich vom Tod auferstanden und hat uns für immer mit Gott versöhnt. Lasst uns diese Osterfreude im...

31.03.2021 | Wochenandacht "Jesu Grablegung"
Liebe Kinder, liebe Eltern, die heutige Andacht behandelt die Grablegung Jesu. Wir hören, dass sowohl die beiden Männer, die Jesus in das Grab legten, als auch die Jünger Jesu und die Frauen sehr traurig über seinen Tod waren. Sie hatten keine Hoffnung mehr, obwohl Jesus ihnen zu Lebzeiten versprochen hatte, nach drei Tagen wieder aufzuerstehen. Auch wir können und sollen traurig sein, dass Jesus wegen unserer Schuld am Kreuz leiden und sterben musste. Doch wir haben die herrliche...

Liebe Eltern, wer sein Kind aufgrund der aktuellen Schließzeit nicht im Hort betreuen lassen kann, muss keinen Elternbeitrag entrichten. Der Beitragserlass wird bei der April-Abrechnung berücksichtigt. Der Elternbeitrag für April wäre zur Hälfte zu begleichen, wenn der Hort wieder ab 6. April 2021 öffnen würde. Bei Öffnung nach den Osterferien zum 12. April 2021 wäre nur noch ein Viertel des Elternbeitrags für April fällig. Sollten die Schließungen der Kindertageseinrichtungen...
Liebe Kinder, liebe Eltern, seine eigene festgefahrene Meinung über einen anderen Menschen zu ändern ist manchmal nicht einfach. Da geht es uns Erwachsenen genauso, wie den Kindern. In der Andacht hören wir, wie einer der beiden Verbrecher, die mit Jesus am Kreuz hingen, seine Meinung über Jesus änderte. Im letzten Moment hatte er erkannt und geglaubt, dass Jesus sein Heiland ist. Jesus sah diesen Glauben des Verbrechers und versprach, dass er noch an diesem Tag mit ihm im Himmel sein...
Häusliche Lernzeit und Notbetreuung ab 22.03.2021
Liebe Eltern der Dr.-Martin-Luther-Schule, das Land Sachsen hat in Abstimmung mit mehreren Landkreisen beschlossen, Schulen und KITAs ab kommenden Montag, 22.03.2021, erneut zu schließen. Die Schul- und Hortleitung, ebenso wie die Mitarbeiter in Schule und Hort bedauern diesen Schritt sehr… Nichtsdestotrotz wollen wir aus der Situation das Bestmögliche für unsere Kinder machen und werden sowohl die Notbetreuung, als auch das „häusliche Lernen“ in der/den kommenden Woche(n) mit Ihrer...

Liebe Kinder, liebe Eltern, wir befinden uns mitten in der Passionszeit, die uns auf das Leiden und Sterben von Jesus Christus an Karfreitag vorbereitet. In der heutigen Videoandacht berichte ich von Jesu Verhör vor dem Hohen Priester Kaiphas. Dieser verurteilte Jesus zum Tode, weil er zu Recht bekannte, der Sohn Gottes zu sein. Wir dürfen dankbar sein, dass Jesus sich für uns verhören und beschuldigen ließ und die Wahrheit vor dem Hohen Rat bezeugte. Er schenke auch uns die Kraft, IHN...
Liebe Kinder, liebe Eltern, wir befinden uns mitten in der Passionszeit, die uns auf das Leiden und Sterben von Jesus Christus an Karfreitag vorbereitet. In der neuen Videoandacht hört und seht ihr, was Jesu Leiden und Sterben mit dem Passahfest im Alten Testament zu tun hat und wozu Jesus das Abendmahl mit Brot und Wein eingesetzt hat. Wir können uns auch in dieser Passionszeit darüber freuen und von Herzen dankbar sein, dass Jesus für uns alle den schweren Weg an das Kreuz gegangen ist...
Kreide und Schwamm „Ade“ – Die neuen Tafeln sind da!
Es war ein sehr stiller und kurzer Abschied aus der „Kreidezeit“. Dem Abschiedsvideo und einem Erinnerungsfoto folgte die Demontage der vier alten Kreidetafeln in den Zimmern der 2. und 3. Klassen durch unseren Hausmeister. Nun beginnt der Einstieg ins digitale Schulzeitalter! Im Rahmen der Umsetzung des "Digitalpaktes Schule" installierte die Fa. Walther Büroorganisation und Einrichtung GmbH mit Sitz im vogtländischen Oelsnitz in der Winterferienwoche die ersten vier von insgesamt acht...

Mehr anzeigen